:: Artikel veröffentlichen :: Impressum :: Datenschutz ::

Ein Urlaub in den Bergen

Wenn man an einem Urlaub in den Bergen denkt, so denken viele Menschen gleich an Wintersport und natürlich sehr viel Schnee. In den Bergen einen Urlaub zu machen muss aber nicht heißen, dass man sich den höchsten Berg aussucht und ein Hotel auf dem Höchsten Punkt bucht. In den Tälern zwischen den Bergen erwarten einen ebenso vielerorts wunderschöne Dörfer und Städte, die alle Ihre Besucher auf das Herzlichste Willkommen heißen.

Anreise im Sommer oder Winter

Die Jahreszeit spielt für einen solchen Urlaub nur dann eine Rolle, wenn man bestimmte sportliche Aktivitäten sich als Ziel gesetzt hat. Zum Beispiel bietet sich das Erzgebirge besonders zur kalten Jahreszeit hervorragend zum Skifahren und Schlittenfahren an. Hierfür gibt es neben den verschiedenen Skiloipen auch eine ganze Menge an Lifte, mit denen man sich bequem bis auf den Berg befördern lassen kann.

Wer zur Sommerzeit anreist, der sollte einen Blick nach Seiffen werfen. Der Kurort ist nicht nur im Wintern, sondern auch im Sommer ein Paradies, sowohl für Sportler, als auch zur Entspannung. Wer es ruhiger mag hat die Auswahl zwischen unzähligen Wellness-Angeboten und natürlich Touren durch die Region. Diese kann man sowohl zu Fuss, als auch mit dem Auto oder dem Fahrrad besichtigen. Nicht zuletzt gibt es in und um Seiffen jährliche Kutschfahrten.

Radtouren und Wanderwege

Die Berge um Seiffen herum sind das Paradies für Fahrradliebhaber. Auf sogenannten Radwanderwegen entdeckt man hier und da wunderschöne Ausblicke hinauf zu den Bergen und natürlich auch Blicke hinab ins Tal. Bei Wanderern beliebt ist der Glockenwanderweg, welcher auf einer Strecke von über 20 Kilometer fantastische Ausblicke zeigt.

Urlaub mit der ganzen Familie

Damit auch die Kleinen so richtig auf Ihre Kosten kommen, lohnt sich ein Ausflug zur Sommerrodelbahn. Mit kleinen Schlitten wird hier einer Wannenbahn den Berg hinab gefahren. Selbstverständlich muss man den Aufstieg auch hier nicht zu Fuss unternehmen, sondern kann sich mit dem Bahnschlitten direkt bis an den Abfahrtspunkt ziehen lassen. Direkt neben der Rodelbahn befindet sich ein Erlebnisspielplatz, auf denen die Kinder auf mehreren Ebenen klettern und sich so richtig austoben können.

Wer im Erzgebirge Urlaub macht, sollte auch einmal die einheimische Küche probieren. Eine Gaststätte in Seiffen findet man ganz problemlos. Dort kann man sich dann von den hauseigenen Rezepten überraschen lassen.

Ein Urlaub im Erzgebirge ist ein richtiger Erlebnisurlaub. Wer noch nicht weis, was er im nächsten Urlaub vorhaben sollte, der sollte einmal einen Blick ins Erzgebirge wagen.